Gartenvogelporträts

Diese Seite füllt sich erst nach und nach, jede Woche ein neuer Vogel, bitte das Bild anklicken

Die Amsel

Foto: Harald Kranz
Foto: Harald Kranz

Der Buchfink

Foto:Harald Kranz
Foto:Harald Kranz

Neu bei uns: Jede Woche ein neues Gartenvogelporträt, zum Warmlaufen für die Stunde der Gartenvögel von 10.-13.Mai 2018

Der Buchfink (Fringilla coelebs)

Foto: Hagen Schmid
Foto: Hagen Schmid

Der Buchfink kommt in ganz Europa vor, außer auf Island. In Nord- und Osteuropa trifft man ihn nur als Sommervogel an. Er gehört zu den Kurzstreckenziehern,  lebt und brütet in allen Arten von Wäldern, genauso wie in Parks und in Gärten, und hat einen schönen Gesang.

Familie: Finken (Fringillidae)  Englischer Name: Chaffinch
Größe: 15 cm, Gewicht: 23 g, Flügelspannweite: 27 cm, Schnabel: kurzer dicker Schnabel
Brut: 2 Jahresbruten, Brutzeit: April bis Juni, Anzahl der Eier: 4-6, Brutdauer: 14 Tage
Nestlingsdauer: 14 Tage
Nahrung: Sämereien, Insekten
Alter: Lebenserwartung 5 Jahre
Liste der Feinde: Wetter, Parasiten, Falken, Sperber, Katzen, Elster, Hermelin, Rabenvögel, Mensch, Infektionskrankheiten
Merkmal: Kopf und Schnabel blaugrau, weiße Flecke in den Flügeln, Bürzel grünlich    >>mehr