Müllsammelaktion am Fohlenweideweg in Sinsheim

Am Samstag, 14.11. fand eine Müllsammelaktion am Fohlenweideweg  in Sinsheim und am Grombacher Weg in Reihen statt.

Säckeweise teils übel stinkenden Unrats wie auch Autoreifen, Farbeimer und endlos Glasmüll waren die Bilanz. Nicht zuletzt ca. 15 abgestellte Einkaufswagen diverser Discounter, auch teils mit Müll bestückt, sammelten sich unter der Brücke. Eine Einkaufstasche mit 17 Spraydosen und einem Paar Handschuhe fand sich auch noch im Gebüsch neben den Bahngleisen.
Innerhalb des Naturschutzgebietes Fohlenweide fand sich abgeladener Schutt, die zuständige Behörde wurde informiert.

Deshalb hier ein Aufruf an Alle: Unsere Umwelt, dazu gehören nicht nur Grünflächen sondern auch Gehwege und Straßen, ist keine Müllkippe.
Verpackungsmüll, Unrat in jeglicher Form wie auch die hochgiftigen Kippen usw. dürfen nicht in der Umgebung „entsorgt“ werden. Dies ist nicht nur ein Ärgernis für die Natur und die Menschen, es stellt auch eine Ordnungswidrigkeit dar, die zu  empfindlichen Bußgeldern führen kann.

Aktionstag Müllsammeln am 14.11.2020

am Fohlenweideweg in Sinsheim und am Grombacher Weg in Reihen


Aktion Kippensammeln